Ausstellungskatalog
Max Beckmann und Paris. Matisse, Picasso, Braque, Léger, Rouault

Herausgeber(in): BEZZOLA, Tobia / HOMBURG, Cornelia

Herausgebende Institution: ZÜRICH Kunsthaus

Köln
1998

Behandelte Gemälde / Genannte Gemälde

Rezensionen

Peter Schjeldahl, in: The New Yorker, 8. Mai 1999. S. 74-76.
Wieland Schmied, in: SZ, Nr. 239, 17. / 18. Okt 1998.
Matthias Frehner, in: NZZ, 25. Sep 1998.
Karen Wilkin: Max Beckmann & the School of Paris, in: New Criterion 17, 1999, Nr. 8, S. 37-42, online: http://findarticles.com/p/articles/mi_hb.3345/is_199904/ai_n13095731 [letzter Zugriff: 27. Sep 2006].
Sean Rainbird, in: Burlington Magazine 141, 1999, Nr. 1, S. 57-58.

Ausstellungen

Max Beckmann and Paris. Matisse, Picasso, Bra­que, Léger, Rouault
ZÜRICH Kunsthaus 1998 / 1999

Weiterführende Publikationen

Beckmann und Picasso
HOMBURG 1998
Aufsatz
Beckmann, Matisse und Léger
SCHULZ-HOFFMANN 1998
Aufsatz
Mit Rouault und Braque zum inneren Verständnis der Malerei
HERGOTT 1998
Aufsatz
Quappi in Blau
BEZZOLA 1998a
Aufsatz
»Germanische Tollheiten«. Zur Rezeption von Max Beckmanns Ausstellung in der Galerie de la Renaissance, 1931
BEZZOLA 1998b
Aufsatz

Weiterführende Informationen

Der Katalog ist auch auf Englisch erschienen.