Lager / Spedition
[Unbekannte Spedition]

München

Weiterführende Informationen

Bei »Unbekannte Spedition« in München könnte es sich theoretisch um ein oder mehrere Unternehmen gehandelt haben. Auffällig ist aber, dass auch nicht in München ansässige Sammler ihre Kunstwerke in die bayerische Hauptstadt brachten. Somit dürfte mindestens eine Spedition mit besonders sicheren Depots geworben haben. Es ist demnach nicht unwahrscheinlich, dass es nur eine Spedition war, deren Dienstleistung sich in Kunstkreisen herumgesprochen hatte. Ihre Identität lässt sich womöglich nicht mehr aufklären.