LOEB, Johanna

Wirkungsort / Wohnort

Berlin Rio de Janeiro

Beziehung zu Max Beckmann

Portraitierte(r) / Dargestellte(r) / Sammler(in)

Ehemals Eigentümer(in) / Besitzer(in) von

Weiterführende Quellen

Weiterführende Informationen

Johanna Loeb wurde von MB für 176 Bildnis Johanna Loeb portraitiert. Sie war die Ehefrau von Karl Loeb.

LEIPZIG Museum der bildenden Künste 2011, S. 287.

Gemäß GÖPEL ERHARD / GÖPEL BARBARA 1976:
Johanna Loeb, verheiratet mit Karl Loeb (siehe die Radierung Gallwitz 179), lebte in Berlin, wo sie in späteren Jahren mit Max Beckmann und dessen Frau Mathilde Q. Beckmann in Verbindung stand. In ihrem Hause traf der Künstler den Kollegen Rudolf Großmann, später auch den Schauspieler Heinrich George. Johanna Loeb emigrierte in die USA und verstarb dort 1949 gestorben (lt. MB Tagebuch 28. Jun 1949).