Galerie

Ausstellungen

Max Beckmann. Gemälde der Jahre 1917–1923 und Graphik
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1924
Max Beck­mann, Walter Bondy
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1913
Kollektionen Richard Dreher, Werner Hoffmann, Max Oppenheimer
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1912a
Kollektionen Max Beckmann, Theo von Brockhusen, Richard Dreher, Ferdinand Hodler, Heinrich Nauen, Julie Wolfthorn
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1910a
Kollektionen Max Beckmann, Eduard R. Butler, Lovis Corinth, Georg Kolbe, Emil Nolde, Fritz Rhein, Wilhelm Schocken
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1908
Kollektionen von Max Beckmann, [M. Hagen] und Georg Minne; Werke von Ulrich Hübner
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1907

Auktionen

Meister des 19. und 20. Jahrhunderts. Aus der Sammlung Simms, Hamburg. Aus Berliner und Breslauer Privatbesitz
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer / Hugo Helbing 14. Nov 1930
Sammlung Julius Stern † Berlin
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 22. Mai 1916

Publikationen

Ein Fest der Künste. Paul Cassirer, der Kunst­händler als Verleger
FEILCHENFELDT / RAFF 2006
Sammelband
Paul Cassirer Verlag. Eine kommentierte Biblio­graphie
FEILCHENFELDT / BRANDIS 2002
Bibliographie
Die Cassirers. Streiter für den Impressionismus
BRÜHL 1991
Monographie
Paul Cassirer und die Pan-Presse. Ein Beitrag zur deutschen Buchillustration und Graphik im 20. Jahrhundert
CASPERS 1989
Monographie
Meister des 19. und 20. Jahrhunderts. Aus der Sammlung Simms, Hamburg. Aus Berliner und Breslauer Privatbesitz
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer / Hugo Helbing 14. Nov 1930
Auktionskatalog
Zeichnungen und Aquarelle unserer Zeit
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1919
Ausstellungskatalog
Sammlung Julius Stern † Berlin 
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 22. Mai 1916
Auktionskatalog
Sommerausstellung
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1916
Ausstellungskatalog
Sommerausstellung
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1914
Ausstellungskatalog
Sommerausstellung
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1915
Ausstellungskatalog
Max Beck­mann, Walter Bondy
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1913
Ausstellungskatalog
14. Jahrgang. 4. Ausstellung 
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1912a
Ausstellungskatalog
Galerie-Ausstellung
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1912b
Ausstellungskatalog
Kollektionen Max Beckmann, Theo von Brockhusen, Richard Dreher, Ferdinand Hodler, Heinrich Nauen, Julie Wolfthorn
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1910
Ausstellungskatalog
Kollektionen Max Beckmann, Eduard R. Butler, Lovis Corinth, Georg Kolbe, Emil Nolde, Fritz Rhein, Wilhelm Schocken
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1908
Ausstellungskatalog
Kollektionen von Max Beckmann, [M. Hagen] und Georg Minne; Werke von Ulrich Hübner
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1907
Ausstellungskatalog
Schwarz-Weiss Ausstellung der Berliner Secession
BERLIN Kunstsalon Paul Cassirer 1906
Ausstellungskatalog

Personen

Person(en) mit Bezug zur Institution: 

Archivalien

Weiterführende Informationen

http://www.galerie20.smb.museum/kunsthandel/K14.html

Der Kunstsalon Paul Cassirer war das Gründungsunternehmen, aus dem später Paul Cassirer B.V., Amsterdam, unter der Leitung von Helmut Lütjens, und Walter Feilchenfeldt, Zürich, hervorging. Außerdem geht Paul Cassirer Limited, London, unter der Leitung von Grete Ring auf den Berliner Kunstsalon zurück.

https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Cassirer

https://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Feilchenfeldt

http://www.walterfeilchenfeldt.ch/index.html

Im Frühjahr 1919 wurde die Ausstellung »Zeichnungen und Aquarelle unserer Zeit« (März 1919 - April 1919) im Kunstsalon Paul Cassirer gezeigt. Hier wurden 6 Arbeiten, jedoch keine Gemälde von Max Beckmann gezeigt.

Im Jahr 1924 zeigte die Galerie Max Beckmann. Gemälde der Jahre 1917-1923 und Graphik, für die wohl kein Katalog erstellt wurde. Die Berliner Tageszeitungen besprachen diese »große Ausstellung« von Nachkriegsbildern Beck­manns eingehend, positiv vor allem in GLASER 1924 und OSBORN 1924, in heftiger Ablehnung SCHEFFLER 1924. In den Kritiken wurden die Titel von 16 Gemälden genannt.

Der Kunstsalon Paul Cassirer war Gegenstand folgender Ausstellung:

GÜSTROW Ernst Barlach Stiftung 2003

Umfängliche Quellendokumentation zu Ausstellungen im Kunstsalon Paul Cassirer:

ECHTE / FEILCHENFELDT 2013a

ECHTE / FEILCHENFELDT 2013b

ECHTE / FEILCHENFELDT 2016a

ECHTE / FEILCHENFELDT 2016b